, Posted by on

Bardolino am Gardasee

Bardolino ist eines der bekanntesten unter den malerischen Städtchen am Veroneser Ufer des Gardasees. Die Ortschaft erfreut sich eines guten touristischen Rufes dank seiner ausgezeichneten und strategisch günstigen Lage, der Schönheit des Landschaftsbildes, des milden Klimas und der Mittelmeer-Flora.

In der Altstadt sind zahlreiche elegante Geschäfte, ideal für Shopping und für den Genuss und das Vergnügen stehen gute Restaurants, Eisdielen, Bars und Disko bereit.

Bardolino lago di Garda

Bardolino bietet eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten: Kunstausstellungen, Konzerte, Sportstätigkeiten (Schwimmen, Segeln, Mountainbiking, Motorbootfahren, Wandern), Volksfeste, Weinfeste:

Weinfest “Palio del Chiaretto” in Mai

Weinfest “Festa dell’uva e del vino” im September

Weinfest “Festa del Novello” im November

vino bardolino

Internationaler Triathlon in Juni

Triathlon lago di Garda

Bodypainting Festival in Juli

Bodypainting lago di Garda

Opernfestival in der Sommerzeit

Am Seeufer von Bardolino gibt es schöne Strände und eine

tolle Promenade, auch zum Radffahren. Die Uferpromenade führt

in Richtung Norden nach Garda und nach Süden nach Lazise.

Passeggiata Bardolino

Im Hinterland liegen die grüne Hügel mit Weinbergen und

Olivenhainen, wo der berühmte Wein Bardolino und Chiaretto

bei den vielen Weingütern erhältlich ist, wie auch

aromatische Garda Olivenöl bei den typischen Ölmühlen.

Weinbergen2

olio lago di GArda

Die Weinstraße Bardolino DOC erstreckt sich über 80 km

– vom Seeufer bis in die Hügel hinein, ideal für eine romantische Tour!

Die Vergnügunsparks, Gardaland, Caneva und Autosafari

liegen gerade einmal 10 km von Bardolino entfernt.

gardaland

Caneva-Aquapark

Der Golfplatz “Cà degli Ulivi” befindet sich in Marciaga,

nur 8 km und nur wenige Autominuten von Bardolino gelegen.

golf marciaga

Der Flughafen in Villafranca ist in 30 Minuten mit Auto erreichbar und die Brenner-Autobahnsausfahrt in Affi in 10 Minuten.

Verona ist 27 Km weit.